Kleine Montagswanderung

Am 7. Juni gehen wir ins Unterbaselbiet: Wir fahren um 13:13 Uhr ab Bahnhof Frenkendorf mit der S3 bis Zwingen, von hier mit dem Postauto nach Nenzlingen, Dorfplatz (7 Zonen, Fr. 13.20 bzw. 6.60) und wandern von Nenzlingen via Ricola-Kräutergarten zum Blattepass hinauf. Von da an geht es nur noch bergabwärts zur Ruine Tschäpperli und dann von der hinteren Klus durch die Rebberge hinab nach Aesch, wo wir das Zvieri einnehmen, falls das wieder möglich ist. Die Distanz beträgt gut 7 km, die Steigung 136 m, das Gefälle 290 m. Gute Schuhe (Sohlenprofil!) und Wanderstöcke sind empfehlenswert. Für die Rückfahrt nach Frenkendorf benötigt man ein 4-Zonen-Billett für Fr. 8.60 bzw. Fr. 4.30. Achtung: Wer den ganzen Preis bezahlen muss, kommt mit der Tageskarte TNW günstiger (Fr. 18:70), wer ein Halbtaxabo besitzt, kommt mit Einzelbilletten günstiger. In Aesch fährt das Tram alle 7½ Minuten, die S3 um 16:38, 17:10, 17:38 Uhr und so weiter.

Wir freuen uns auf gutes Wetter und gemütliches Zusammensein.

Für die Vorbereitungsgruppe: Bruno Boog

PS: Beachtet bitte die dann aktuellen Corona-Vorschriften.

Beginn
Montag, 7. Juni 2021, 12.55 Uhr

Ende
Montag, 7. Juni 2021, 17 Uhr